New Work: Herausforderungen und Lösungen

New Work Szenarien mit Home-Office, Shared Desk, Coworking sowie zeit- und ortsunabhängigem Arbeiten beeinflussen gewachsene Strukturen und fordern neue flexible und transparente Prozesse. Trotz einer – manchmal erzwungenen – räumlichen Distanz müssen Arbeitgeber digitale Nähe gewährleisten.

primion-Systeme bilden diese neuen Arbeitsmodelle zuverlässig und bedienerfreundlich ab.

Download Whitepaper New Work

Download Whitepaper New Work

Fragen? Rufen Sie an: +49 7573 9520

Hier geht's zum Kontaktformular.

Was ist New Work eigentlich?

Die Tätigkeit bestimmt den Arbeitsort

Die Bindung an feste Arbeitsplätze und Arbeitszeiten wird aufgehoben. Das gemeinschaftlich erarbeitete Ergebnis steht im Vordergrund. Agile Arbeitsmethoden wie z.B. SCRUM bringen neue Anforderungen mit sich. Die Arbeitsumgebung wird an körperliche, geistige und emotionale Bedürfnisse angepasst.

Arbeit muss sinnstiftend und zukunftsfähig sein

Teamarbeit gewinnt an Bedeutung, feste Strukturen lösen sich auf. Projektarbeit, in der jeder seine Stärken einbringen kann, tritt in den Vordergrund. Leben und Arbeit sollen im Einklang stehen. Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte bilden den neuen Alltag. Der Arbeitgeber muss Werte vertreten, mit denen der Arbeitnehmer sich identifizieren kann.

Moderne Führungskultur 

Mitarbeiter können ihre Leistungsziele selbst bestimmen. Sie übernehmen mehr Verantwortung, arbeiten agil und autonom. Strukturen und Prozesse werden entschlackt und eine Führung auf Augenhöhe ermöglicht neue Formen der Zusammenarbeit mit kürzeren Entscheidungsprozessen.

Das Ergebnis steht im Vordergrund

Flexible Zeitkonten und hohe Zeit-Autonomie bilden die Schnittstelle zwischen Präsenzpflicht im Unternehmen und mobilem Arbeiten. Lediglich betriebliche Vereinbarungen zeigen hier Grenzen auf. Das Arbeitszeitschutzgesetz regelt in Deutschland die Anzahl der maximal zulässigen Arbeitsstunden. 

Mit prime Mobile und prime WebTime den Überblick behalten

Buchungen im Homeoffice sind über die Web-Anwendung oder die mobile Anwendung möglich, genauso bedienerfreundlich und übersichtlich wie am PC.

Der Anwender kann unabhängig von Arbeitszeit und Arbeitsort buchen und der Arbeitgeber die gesetzlichen Vorgaben zur Arbeitszeiterfassung einhalten und dokumentieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir haben die passende Lösung:

Rufen Sie uns an unter +49 7573 9520

oder füllen Sie hier unser Kontaktformular aus.

Klare Vorteile für neue Arbeitsmodelle

  • Schnittstellen in Lohn- und Gehaltsprogramme, wie z.B. SAP, unterstützen in der Abrechnung und Auswertung.

  • Verschiedene Auswertungen sind möglich: Zum Beispiel können Sie jederzeit nachvollziehen, wer an welchem Tag und zu welchen Uhrzeiten im Büro war. Wurde einer dieser Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet, können alle anderen umgehend darüber informiert werden!

  • Homeoffice-Tage können Sie künftig im Voraus planen.

  • Verschiedene Buchungsarten: Buchung eines Homeoffice-Tages für die reguläre Arbeitszeit oder detaillierte "Kommen" und "Gehen"-Buchungen mit der Option "Homeoffice".

  • Die Verfügbarkeit des Mitarbeiters ist klar erkennbar.

  • Auswertungen der Gesamtzahl der genommenen Homeoffice-Tage auf monatlicher oder jährlicher Basis.

  • Countdown bei Überschreitung der Anzahl an zulässigen Homeoffice-Tagen.

  • Übersicht, wer aktuell von zu Hause aus arbeitet, durch Workflow "Antrag und Genehmigung".

to top

oder vereinbaren Sie einen Rückruf:

close

Hier finden Sie uns:
primion Technology GmbH
Steinbeisstr. 2-5
72510 Stetten am kalten Markt

Kontakt:
Tel.: +49 7573 9520
Fax: +49 7573 92034
E-Mail: info@remove-this.primion.de

close