PSIM

PSIM - Physical Security Information Management: psm2200

Unser PSIM psm2200 steuert und überwacht das gesamte Spektrum sicherheitstechnischer Anwendungen in der Zutrittskontrolle, Gebäude- und Brandschutztechnik sowie Videoüberwachung.

Für alle diese Gewerke ist primion als zertifizierter Facherrichter Ihr erster Ansprechpartner für Beratung, Planung, Projektierung, Installation und Wartung. So erhalten Sie die kundenfreundliche All-in-one Lösung und haben alles unter Kontrolle - zu jeder Zeit.  

psm2200 integriert diese Anwendungen auf einer Plattform, so dass jederzeit der komplette Überblick möglich ist.

Werfen Sie einen Blick in unser Produktvideo und lernen Sie an einem Beispiel, was das Gefahrenmanagement-System für Sie tun kann!

Im Ernstfall kommt es auf jede Sekunde an

  • Sensoren reagieren
  • Alarme werden ausgelöst
  • Brandschutztüren schließen sich
  • Fluchtwege öffnen sich
  • Einsatzkräfte werden alarmiert

Schutz rund um die Uhr

Die von der Sicherheits- oder Gebäudeleittechnik zur Verfügung gestellten Daten werden über bidirektionale Schnittstellen in einer zentralen und einheitlichen Management-Oberfläche integriert und visualisiert. Daraus resultierende Folgeszenarien sind im Vorfeld als automatisierte Abläufe definierbar, z.B. die Alarmierung von Rettungskräften. Manuelle Eingriffe können bei Bedarf durch individuelle Workflow-Szenarien unterstützt werden, z.B. wer ist bei welchem Alarm innerhalb des Betriebes zu informieren.

Alle Vorteile auf einen Blick

psm2200 sorgt für optimalen Schutz rund um die Uhr, denn es

  • optimiert Reaktionsprozesse
  • ist jederzeit erweiterbar
  • reduziert die Anzahl menschlicher Schnittstellen
  • minimiert Verzögerungen und Informationsverluste
  • garantiert die Aufrechterhaltung der Geschäftsprozesse
  • archiviert Meldungen und Statistiken
  • dokumentiert den notwendigen Überblick
  • kann das vorhandene Corporate Design übernehmen
  • lässt sich an interne Abläufe im Unternehmen anpassen

Sämtliche Client-Prozesse arbeiten permanent online. Die relevanten Prozessinformationen bleiben ständig zur Bearbeitung verfügbar. Client-Datenbanken entfallen, was die Investitionskosten reduziert. Die Online-Aktualisierung der Clients erfolgt per Mausklick. So sind alle Verantwortlichen ständig auf dem neuesten Stand.

Zertifizierte Sicherheit

Das Gefahrenmanagementsystem psm2200 der primion Technology GmbH hat die VdS-Zulassung gemäß VdS 3534 zuerkannt bekommen. Im Rahmen dieser Anerkennung  wurde gleichzeitig die Konformität mit den Prüfungsgrundlagen der DIN EN 50518-2 (Alarmempfangsstellen AES) abgeprüft und  bestätigt.