Zufriedene Kunden

Unsere Referenzen - eine Auswahl

Die Systemlösungen von primion sind unabhängig von Branche und Firmengröße einsetzbar. Alle Zutrittskontrollsysteme, der Sicherheitsleitstand und Zeiterfassungssysteme werden von primion selbst entwickelt und gefertigt. Kleinere Bürogebäude ebenso wie Hochsicherheitslösungen können mit den Lösungen von primion ausgerüstet werden. Darüber hinaus ist die Verwendung von neuesten Technologien die Basis für ein Höchstmaß an Betriebssicherheit.

Die termingetreue Lieferung ist garantiert

Für Speditionen und Logistikunternehmen ist die Steuerung der Zufahrtskontrolle auf das Gelände wichtig für den termingetreuen und sicheren Transport und Umschlag der Waren.

Die Spedition Scherbauer betreibt auf einer Fläche von rund 70.000 Quadratmetern eines der größten und modernsten Logistik-Terminals der Region Regensburg/Ostbayern – und vertraut der Weitbereichslösung von primion. Lesen Sie hier den ganzen Bericht.

Sicherheit auch für Rettungskräfte

Sie riskieren ihr Leben, um anderen zu helfen. Rettungskräfte, ob an Land, im Gebirge, auf dem Wasser oder in der Luft, agieren ständig an der Grenze des Machbaren. Doch auch die Retter brauchen Sicherheit.

Dafür sorgt primion gemeinsam mit dem langjährigen Partner team x mit Systemen für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung beim Landesfeuerwehrverband in Feldkirch. Lesen Sie hier den Bericht.

Eines der schönsten Museen

Das „Museum Aan de Stroom“, zu Deutsch „Museum am Fluss“ im belgischen Antwerpen gilt als eines der schönsten Museen der Welt. 

Die belgische primion-Tochter GET stellte nun dem Museum eine maßgeschneiderte Hard- und Software-Lösung für die Zutrittskontrolle zur Verfügung. Die Kompatibilität mit dem bestehenden System war ein wesentlicher Faktor für die Auftragserteilung. Lesen Sie hier den gesamten Bericht.

Schutz für Mensch und Tier

Mehr als 17.000 tropische Pflanzen, rund 300 exotische Tiere und ein urwüchsiger Regenwald, wie er den Urkontinent Gondwana prägte - das ist das 1,65 Hektar große Gondwanaland im Leipziger Zoo.

Die größte Tropenhalle Europas - das Gondwanaland - wurde im Zuge der Systemerweiterung mit Soft- und Hardware für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung ausgestattet. Lesen Sie hier den gesamten Bericht.